Maritime Werbung für Fischprodukte – Schiffbruch für Käpt´n Iglo vor Gericht

Gestern hat die unter anderem auf das Gesetz gegen den Unlauteren Wettbewerb spezialisierte 17. Handelskammer des Landgerichts München I die Klage der Firma Iglo GmbH gegen die Firma Appel Feinkost GmbH & Co. KG wegen des Vorwurfs der irreführenden Werbung für Fischprodukte abgewiesen (17 HK O 5744/20).

Weiterlesen Maritime Werbung für Fischprodukte – Schiffbruch für Käpt´n Iglo vor Gericht

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten